Besser als E-Mail Marketing: Sende C-Mails (Push Nachrichten) an deine Kunden oder hinterlege Ihnen Termine & Rabatte im Kalender

In nur 5 Minuten kannst du C-Mails versenden oder Kunden-Termine, Angebote und Werbebotschaften in deren Kalender legen.

  • Easy über über jedes Gerät: Smartphone, Laptop, Tablet, PC
  • Keine Marketing-Kenntnisse nötig.
  • 100% datenschutzkonform & rechtssicher
  • Begrenzte Plätze: Kostenlose Betatest-Phase bis zum 30.09.2020. Danach kostenfrei in der "FREE"-Variante nutzen.

Wie erreichst du Kunden am besten?

Stell Dir vor, Du könntest deinen Kunden oder potentiellen Interessenten einfach eine Push Mitteilung auf deren Smartphone schicken, das Ganze ohne vorher ein E-Mail Optin zu tätigen, ohne eine eigene App auf dem Handy des Kunden und das alles sogar DSGVO-konform. Das klingt unmöglich? 

 

Es scheint zu schön um wahr zu sein, das stimmt, aber es ist möglich und zwar durch eine Weltneuheit: Sie heißt JUMPBIRD! 

 

JUMPBIRD ermöglicht es Dir auf aktuelle Termine, Events, Erinnerungen oder Deadlines hinzuweisen. Nutze die Benachrichtigungen der Kalender App auf dem Smartphone deines Kunden, um Aufmerksamkeit zu gewinnen. Nutze es um dich in Erinnerung zu rufen und dadurch mehr zu verkaufen. Verwende JUMPBIRD, um auf einen Webinar Termin hinzuweisen, informiere deine Kunden über deine aktuelle Speisekarte oder gib den Vorverkauf für dein nächstes Seminar bekannt! 

Probiere jetzt JUMPBIRD aus und erstelle deinen ersten Kalender!

Trete ein in die Zukunft des Online Marketings!

All das und noch viel mehr ist ab sofort möglich mit JUMPBIRD. Dank einfacher Schritte, die jeder nachvollziehen kann und innerhalb weniger Minuten erfolgreich umsetzt! JUMPBIRD ist die Zukunft im Online-Marketing.

Auch im Benachrichtigungs Marketing wirst Du mehr Kunden gewinnen durch besseren Service und hinterlässt so bei deinen Kunden einen bleibenden, positiven Eindruck!

Frei von DSGVO Richtlinien und rechtliche Problemen

Damit der Nutzer (dein potenzieller Kunde) deinen Kalender abonnieren kann bedarf es keinem Double opt in. Somit umgehen wir damit die komplette DSGVO Problematik und allen damit verbundenen rechtlichen Schwierigkeiten. 

Kalender Check:
2-10 mal pro Tag und Nutzer

Der durchschnittliche Nutzer schaut 2-10 mal pro Tag in seinen virtuelle Kalender. Somit sieht er auch deinen angelegten Termin 2-10 mal am Tag. 

15 mal mehr Sichtbarkeit im Vergleich zu E-Mail Marketing

Die Menschen schauen im Schnitt 15 mal öfter in ihren Kalender als in Ihr E-Mail Postfach. Somit sehen Sie auch deinen Termin 15 mal öfter als deine E-Mail.

Keine Marketing-Kenntnisse notwendig

Mit JUMPBIRD erstellest du einfache Kalender Einträge, die dann automatisch an die Kalender deiner Kunden übertragen werden. Das läuft 100% unabhängig deinen bisherigen Marketing Maßnahmen.

Erreiche deine potenziellen Kunden direkt in deren Kalender!

Geräteübergreifend nutzbar

JUMPBIRD wird direkt mit dem Kalender verknüpft. Somit ist es auf allen Geräten nutzbar, auf denen Kalender Apps funktionieren. Vom Smartphone bis zum Desktop PC.

Innerhalb weniger Minuten eingerichtet

Mit 6 einfacher Schritten kannst du sofort starten!

Totale Sichbarkeit im Log-Screen

Die meisten Nutzer von Kalender-Apps bekommen ihre Termine automatisch angezeigt. Auch bei Tastensperre. Dahin schafft es kaum eine Marketingmaßnahme. Außer du, mit JUMPBIRD.

Keine neue App notwendig

Dein User benötigt KEINE weitere App. Die Kalender-App ist auf fast allen Geräten vorinstalliert und kann für den JUMPBIRD Kalender genutzt werden.

In 5 Minuten zum eigenen Kalender

Wir haben JUMPBIRD so konstruiert, damit du direkt loslegen kannst. In wenigen Minuten und wenigen Schritten erstellst du deinen ersten Kalender und füllst ihn mit Terminen. Nachdem du die Erinnerungen eingestellt hast, werden deine Kunden automatisch an deine Events und Aktionen erinnert.

  • 0bei JUMPBIRD anmelden
  • 0Kalender anlegen 
  • 0Event anlegen
  • 0Text und Link einfügen
  • 0Erinnerungen einstellen
  • 0Fertig!

JUMPBIRD im Backend

FAQ - häufig gestellte Fragen in Kurzform beantwortet


Nutzung

  • Natürlich, das solltest Du! Je nach Zielgruppe oder Kursangebot, legst Du einfach die jeweiligen Kalender an und teilst diese mit der einfachen Share Funktion mit Deinen Kursteilnehmern. So hat jeder Zugriff auf seinen gebuchten Kurs und Du hast die Möglichkeit, diese mit den jeweiligen Informationen zu versorgen.
  • Deine Kunden subscriben zu Deinem Kalender durch Scannen eines QR-Codes. Den kannst Du natürlich gut sichtbar an Deinem Schaufenster anbringen oder auch mit einem Aufsteller direkt an Deinem POS. Am besten funktioniert das alles natürlich in Verbindung mit Deiner PosBill Kasse. Dann wirst Du und Deine Mitarbeiter bei jedem Checkout eines Kunden daran erinnert.
  • Ganz einfach, je nach Branche sind Deine Zielgruppen doch auch verschiedene. Männer wollen ja nicht unbedingt darüber informiert werden, wenn die neueste Sommer Mode eingetroffen ist. Genauso bietest Du ja auch Deine Online Kurse für verschiedene Zielgruppen an. Mit mehreren Kalendern hast Du die Möglichkeit zielgerichtet die jeweilige Fanbase zu erreichen, ohne sie mit unnötigen Informationen abzuschrecken.
  • Na klar! Du legst selbst fest, wie viele Erinnerungen Dein Kunde erhalten soll und in welchen Abständen. Ob Minuten, Stunden, Tage oder Wochen vorher.
  • Du gehst einfach auf jumpbird.io und registrierst Dich mit Deiner Email Adresse. Dann erhältst du eine Email - mit dieser aktivierst Du Deinen Account und schon kann es losgehen!
  • Ja, Du siehst über das Analyse Tool ganz genau, wie viele Subscriber in Deinen Kalender sind. Außerdem kannst Du nach Zeiträumen analysieren, wann wie viele dazugekommen sind. Und Du siehst auch ganz genau über die Geolocation, woher Deine Fans kommen.
  • Klar kannst Du das. Wäre auch deutlich besser, denn damit kannst Du bei jedem Check Out an Deiner Kasse, Deine Kunden darauf hinweisen (ähnlich wie die Payback Abfrage), dass Du ein geniales Tool nutzt, dass sie immer up to date hält. Weiterhin hast Du die Möglichkeit auch bei Bedarf einen QR Code auf den Kassenbeleg zu drucken. So können Deine Kunden auch im Nachgang noch zu Deinem Kalender subscriben.
  • Natürlich, Du kannst Deine Events jederzeit noch bearbeiten. Diese Änderung synchronisiert sich im Kalender Deiner Kunden automatisch, je nach Kalenderanbieter kann dies allerdings mehrere Stunden dauern, daher überlege Dir frühzeitig, ob Du noch eine Änderung eintragen musst.
  • Das ist kein Problem! Du kannst ganz einfach den von Deinem Kalender generierten QR-Code als Bilddatei auf Deiner Website anzeigen lassen.
  • Deine Kunden können Deinen JUMPBIRD Kalender auf ihrem Apple Kalender, ihrem Google Kalender oder ihrem Outlook Kalender hinzufügen.
  • Das ist abhängig vom Kalenderanbieter. Je nachdem kann eine Synchronisierung leider mehrere Stunden dauern.

Datenschutz

  • Naja, hast Du schonmal eine Email Kampagne für Deine Kunden aufgesetzt? Der Zeitaufwand, der Aufwand die Daten DSGVO konform zu speichern, das Double Opt In Verfahren und und und. Mal ganz zu Schweigen von den Kosten. Und dann stellt sich ja auch immer noch die Frage, bei wie vielen Deiner Kunden, die schön designte Mail im Spam landet. Mit JUMPBIRD gehört all das der Geschichte an:

    - Keine aufwendigen E-Mail Kampagnen

    - Kein DSGVO

    - Keine weiteren Kosten

    - Kein enormer Zeitaufwand

    - Hohe Erreichbarkeit direkt im Kalender Deines Kunden
    - Einfache und aussagekräftige Analysen

     

  • Das ist mit das Beste an JUMPBIRD! Gar keine! Deine Kunden subscriben über den QR Code. Dadurch ergeben sich für Dich keine DSGVO Richtlinien, die Du beachten musst.

Bezahlung

  • Natürlich, Du willst ja nicht die Katze im Sack kaufen ;-) Außerdem finden wir JUMPBIRD mega cool und sind fest davon überzeugt, dass Du die Vorteile für Dich sehr schnell entdeckst! Aus diesen Gründen kannst Du JUMPBIRD 10 Wochen kostenfrei testen.
  • Ja, wir bieten auch Free Version an. 

    Vereine und gemeinnützige Institutionen nutzen JUMPBIRD dauerhaft kostenfrei. Einfach eine Mail an sales@posbill.com senden, dann bekommt ihr euren Zugang dauerhaft kostenfrei freigeschaltet. 

    Alternativ bieten wir auch eine Free Version für alle an, die nicht den vollen Umfang von JUMPBIRD nutzen wollen. Schau Dir einfach dazu unsere verschiedenen Pricing Modelle an.

  • Wir haben extra verschiedene Modelle für Dich geschaffen, aus denen Du den für Dich passenden Tarif auswählen kannst. Wir bieten sogar eine Free Version an.

Seie jetzt dabei und steigere sofort deinen Umsatz!

Unsere Partner: